vermessen leben

16. Oktober 2012
von Marcia
5 Kommentare

Fundstück: 250gr Butter täglich

Kann es sich von Euch jemand vorstellen „Kaffee mit Butter“ zu trinken? Täglich? Marcel-Philippe Rüschlin schon. Der Kurzclip „Mein Leben in Zahlen: Quantified Self“ kommt frisch aus dem ZDF-Morgenmagazin „Volle Kanne“ und wurde erst heute Morgen ausgestrahlt. Das kurze Filmchen … Weiterlesen

10. Oktober 2012
von Marcia
2 Kommentare

„Aber es deutet […] auf eine bemerkenswerte Entwicklung hin, begünstigt durch das mobile, soziale Internet, das in den letzten drei Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden ist: eine Art Echtzeit-Paradoxon entsteht, das Gefühl, das Hier und Jetzt finde im Gerät statt und nicht um das Gerät herum.“
Aus Sascha Lobos Kolumne: Welt im Gerät

Weiterlesen →

4. Oktober 2012
von Marcia
2 Kommentare

Fundstück: Erstes Quantified Self Institut in Groningen, Niederlande, gestartet

Diese Neuigkeiten gibt es bisher lediglich in niederländischer Sprache zu finden: Trotzdem wurde vergangene Woche an der Hanzehogeschool Groningen (University of Applied Science) in den Niederlanden das erste internationale Quantified Self Institut eröffnet. Soweit sich etwas aus der Pressemitteilung bzw. … Weiterlesen

2. Oktober 2012
von Marcia
1 Kommentar

Fundstück: ZDF-Report zu Quantified Self

Die gefühlt zunehmende mediale Präsenz der Selbstvermessungsbewegung manifestiert sich mit ihrer Präsenz im öffentlichen Fernsehen. Im August schon z.B. im ZDF: Nebst beschaulichem Querschnitt durch die aktuellen Diskussionen rund um die Selbstvermesser in Alfred Krügers Artikel „Mit Selbstüberwachung gesünder und … Weiterlesen