vermessen leben

26. September 2012
von Marcia
1 Kommentar

Thesis Journal #13 | Fragebogenfragen

Gewundert: habe ich mich, dass sich drei Uhr nachts einfach nicht mehr anfühlen wie drei Uhr nachts und meine nächtliche Hauptproduktivitätszeit so langsam aber sicher tagsüber schon fest einkalkuliert und genossen wird. Immerhin kann ich so tagsüber noch länger mich breit und … Weiterlesen

26. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Fundstück: Self-Tracker Stephen Wolfram – The Personal Analytics of His Life

Da momentan immer wieder Freunde und Bekannte über diesen Artikel („The Personal Analytics of My Life„) stoßen, sich an mich erinnern und mich auf den zugehörigen Link aufmerksam machen wollen, mache ich nochmal eine extra Fundstücksache draus: Stephen Wolfram, die … Weiterlesen

25. September 2012
von Marcia
2 Kommentare

Thesis Journal #12 | Schlafphasengespräche

Geschickt: hat mir Marc Schumann einen Satz endstoller Texte, Materialien und neuer Quellen. Darunter die persönliche Geschichte hinter seiner Masterarbeit; mit anderen Worten die Motivationen zu seinen Self-Tracking-Erfahrungen. Alles aus erster Hand! Ich werde reviewen! Getroffen: babe ich zwischenzeitlich „auf offener … Weiterlesen

25. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Fundstück: Bauchgefühl

„Das ist letztendlich Bauchgefühl„, antwortete heute der Costumer Development und Social Media Manager Daniel Bartel des Startups Autonetzer.de auf die Frage, wie er denn nun eigentlich Entscheidungen treffe bei all den Daten, die er da erhebe und auswerte … Ich … Weiterlesen

22. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Thesis Journal #11 | Experten

Telefoniert: Fast eine halbe Stunde lang mit Marc Schumann, Gründer von Epidotes, den ich auf dem Berliner Meetup vor zwei Wochen kennen gelernt hatte. Wenn einem die Antworten zufliegen, bevor man überhaupt dazu kommt, die richtigen Fragen zu stellen und … Weiterlesen

22. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Fundstück: Sketchnotes der Quantified Self 2012 Konferenz in Palo Alto

QS Meetups gibt es auch in ziemlich groß: in Form ganzer Konferenzen mit 600 Teilnehmern. Die Quantified Self 2012 Konferenz in Palo Alto hat gerade stattgefunden. Florian Schumacher hätte mir sogar gerne Karten besorgt, aber nach Kalifornien fliegt es sich … Weiterlesen

21. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Fundstück: 2011 in 365 Clips

Nicht unbedingt was zu tun mit Quantified Self haben solche Projekte, aber über die stolpere ich dann doch auch regelmäßig: Ein Jahresrückblick mit Self-Tracking Disziplinscharakter. 365 Tage per Filmsequenzschnippsel festgehalten und in einen einblickgewährenden Clip gepackt. Meine „Warum“-Frage hat sich … Weiterlesen

21. September 2012
von Marcia
2 Kommentare

Thesis Journal #10 | Paperwork

Durchgeplant: sind meine Tage definitiv gerade, aber rhyth­misch interessant. Schlafen bis neun, zehn oder elf, joggen oder ins Fitness­studio hüpfen, putzen, neben­jobben oder sonstige Sachen erledigen, die man immer mal irgend­wann erledigen muss, Früh­stücken oder Kochen, Zeitungen, Blogs und sonstiges … Weiterlesen

19. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Fundstück: Madness of Measurement

Da es so langsam aber sicher allerhand Zahlenbasiertes schafft Eindruck bei mir zu hinterlassen, mache ich eine Reihe draus: Fundstücke. Diese Madness of Measurements Graphik zur Darstellung der Kleidergrößen-Neu-Nummerierung ist nur eine von neun Infographiken des Health Startups Misfit Wearables. … Weiterlesen

18. September 2012
von Marcia
Keine Kommentare

Thesis Journal #9 | Lesetracking

Gelesen: Wahnsinnig viel. Von morgens bis abends. Dabei nicht nur Bachelor­arbeits­relevantes, sondern auch einen kompletten, gedruckten SPIEGEL, den tages­aktuellen Satz an Artikeln auf Spiegel Online, zwei Ausgaben des Berliner Tagesspiegel, sowie Jonathan Safran Foer’s „Tiere essen„. Gesucht: Eine Strategie, wie … Weiterlesen